Tag Archives: Bleistift

Der #mermay2018

21 Mai

Der Monat Mai steht bei vielen Künstlern unter dem Motto Meerjungfrauen, MerMay.
Das ist ein ganz tolles Motto und die Challenge funktioniert ähnlich wie der Inktober: Jeder, der möchte, kann so viele Zeichnungen/Bilder zu dem Thema Meerjungfrau anfertigen, wie er schafft. Man kann sich zum Ziel nehmen jeden Tag eine Meerjungfrau zu zeichnen, vielleicht sogar jeden Tag eine unter einem anderen Thema oder jeden zweiten Tag, ein Mal die Woche oder, wie ich (aus Ermangelung an Zeit), ein Bild und dessen Entstehungsprozess. Ich hoffe nächstes Jahr die Zeit zu haben ein paar mehr Meerjungfrauen zu zeichnen! 🙂
Das wichtigste an dieser Challenge ist allerdings, Spaß am Zeichnen und an den Werken anderer zu haben. Mein Newsfeed in allen möglichen Sozialen Netzwerken ist voller Meerjungfrauen und ich liebe es! 😀

Hier ist der Entstehungsprozess zu meinem persönlichen MerMay 2018:

Zuerst wird eine ganz grobe Vorzeichnung erstellt.

Wenn die Komposition gefunden ist, kommen langsam die erste Details.

Bevor man das Aquarelle anfängt, ist es ratsam, die meisten Details schon geplant (vorgezeichnet) zu haben, denn in dieser Technik ist es schwierig zu korrigieren.

Nun übertrage ich die Vorzeichnung auf das Aquarelle und fange mit der groben Schattierung an, um die erste Dreidimensionalität in das Bild zu bringen. Ich mag besonders gerne blaue Schattierungen im Aquarelle.

Sobald ich mit der ersten Schicht, der groben Schattierung fertig bin und alles getrocknet ist, kommt mehr Farbe ins Spiel! Hier wird nun so lange daran gearbeitet, bis ich zufrieden bin. Vor dem nächsten Schritt heißt es: Gut trocknen lassen.

In dieser Kombitechnik verwende ich neben dem Aquarelle noch Bleistift als Konturen und leichte, zusätzliche Schattierungen. Kleine Korrekturen und die Signatur kommen zum Schluss noch digital hinzu.
Hier seht ihr nun das fertige Bild!

Ich hoffe meine kleine Erklärung zur Entstehung dieses Bildes gefällt euch. Habt ihr selbst etwas zu dem Thema MerMay gemacht? Lasst es mich wissen 🙂

 

 

Wie immer könnt ihr meine Bilder auch auf meinen anderen sozialen Medien regelmäßig mit verfolgen:

facebook.com/cmmartillustration

instagram.com/cmmart_illustration/

pinterest.de/CMM_art/pins/

Jetzt neu auch auf Twitter! https://twitter.com/CMMartIllustra1

Übrigens: ***Open for commissions! Ich nehme derzeit wieder Aufträge an!***

 

Advertisements

Making-Of eines Doppelportraits

2 Apr

In diesem Beitrag zeige ich den Fortschritt und die fertige Illustration eines Doppelportraits 🙂
Technik: Bleistift auf marmoriertem Papier.

Eine schöne Osterzeit wünsche ich euch gehabt zu haben! 😀

Wie immer könnt ihr meine Bilder auch auf meinen anderen sozialen Medien regelmäßig mit verfolgen:

facebook.com/cmmartillustration

instagram.com/cmmart_illustration/

pinterest.de/CMM_art/pins/

Übrigens: ***Open for commissions! Ich nehme derzeit wieder Aufträge an!***

Making-Of einer Karten Illustration

20 Aug

Entschuldigt, dass es so ruhig um mich war. Gerade arbeite ich an vielen Dingen, welche ich nicht unbedingt öffentlich zeigen darf.
Dieses hier darf ich aber zeigen! Für eine Freundin habe ich eine Einladungskarte zu einer Motto-Geburtstags-Feier gemacht. Es geht um Mode der Vergangenheit.
Die Technik ist Aquarelle und Bleistift im Format DinA6.

Hier kommt nun noch der Einladungs-Text hinzu und fertig! 🙂

Tee trinken in der Baumhöhle

30 Mai

Nach längerem mal wieder ein Making of zu einer Illustration aus dem Buchprojekt an dem ich noch arbeite. Technik Bleistift und Aquarell.

Als erstes zeichne ich immer eine Bleistiftskizze. Diese wird dann (sobald ich zufrieden damit bin) auf das Aquarellpapier übertragen. Dieses Papier wird dann mit Kreppband auf eine Holzplatte rundherum fest geklebt. Dann kann es mit dem Aquarellieren los gehen!


Da ich eine gemütliche Atmosphäre schaffen wollte, habe ich eine Art Untermalung mit warmen Farbtönen als erste Schicht aufgetragen.


Nach den ersten Schatten(in blau) kamen ein paar Tropfen Rubbelkrepp hinzu, welche später eine Art Oberlichter darstellen.


Nach dem Trocknen des Rubbelkrepps und dem Auftragen und Trocknen der nächsten Schicht, kann das Rubbelkrepp „abgerubbelt“ werden. Unter den Punkten kommen die dezenten Farben der ersten Schicht hervor.


Nun folgt die Zeichnung. Ich habe mit einem HB und einem 2B Bleistift gearbeitet.


Und so sieht das fertige Bild mit Bearbeitung am PC und Beschnitt-Rand aus.

Eine Charakterskizze

22 Jun

Mein Hobby ist Rollenspiel, ob nun Pen&Paper oder Live Action. Beides macht mir unheimlich Spaß und ab und zu komme ich auch dazu einen meiner Charaktere zu zeichnen. Hier ist meine jüngste Rolle: Ilsa Sternhagel, Schmied und Braumeisterin 😉

warhammer_char_ilsa

Skizzen und Übungen

22 Apr

Auf der Buchmesse in Bologna habe ich sehr viel Feedback für meine Arbeiten bekommen, erfreulicherweise viel positives, aber mir wurde auch oft gesagt, dass ich zu wenig Kinder zeige. Also Zeichnungen von Kindern, wie stelle ich Charaktere dar usw.
Darum übe ich jetzt ein wenig, denn tatsächlich habe ich bisher nicht all zu viele Kinder gezeichnet 🙂
Ich suche mir dazu Bilder von Kindern, zeichne diese erst einmal realistisch ab und fange dann an zu abstrahieren.
So kann das dann aussehen:
skizze_kind01 skizze_kind02

Und nun die Abstraktion:
skizze_kind02a

Bis zur fertigen Charakter-Skizze:
skizze_kind02b

Manchmal sieht man auch einfach ein Gesicht und hat sofort die Abstraktion im Kopf ohne den Zwischenschritt gehen zu müssen. Aber zur Übung ist es auf jeden Fall gut sich durch verschiedene Stufen an die einzelnen Charaktere heran zu tasten!

Ein klein wenig „Mädchen-Kitsch“

9 Mrz

Manchmal muss er einfach raus, aus meinem Kopf, der Kitsch!

haare1bis3

Und da habe ich doch glatt über eine Freundin die Seite Kakao-Karten gefunden.
Das Kürzel steht für KartenKunst, Auflagen und Originale. Es handelt sich dabei um kleine Kunstwerke, selbst gestaltete Sammelkarten, die Mitglieder untereinander tauschen und sammeln können.

Nette kleine Idee und ich kann damit neue Technik-Übungen in schöne kleine Bildchen verwandeln. Und ausgeschnitten, in ihren Kartenhüllen, sehen sie auch gleich nochmal ordentlicher aus.

haare1bis3_inhuellen

In diesem Fall ist die Technik Bleistift mit Buntstift coloriert. Die Karten sind 6,4 x 8,9 cm groß.

%d Bloggern gefällt das: