Verschiedene Papiere…

22 Feb

Endlich habe ich ein paar Fotos von meinen neusten Arbeiten machen können. Zur Zeit versuche ich schonmal ein paar Illustrationen für den Text des derzeit einzigen *hust* fertigen Kapitels zu machen, denn sobald eine Technik der Illustrationen fest steht kann zügig weiter gearbeitet werden. Und ich weiß jetzt auch welches Aquarellpapier ich für meine weiteren Arbeiten zu dem Kinderbuch benutzen möchte. Ich habe verschiedene Papiere ausprobiert und am Ende mich für das ganz glatte entschieden, da die Farbstiftzeichnungen auf dem Aquarell dort am besten wirken. Die raueren Papiere eignen sich gut für malerische Aquarell Hintergründe, aber leider verlieren die Zeichnungen durch eben diese rauen Unebenheiten zu viel.

raues Aquarellpapier 24x32cm
buchseitencolorierung01

glattes Aquarellpapier 24x32cm
buchseitencolorierung02

raues Aquarellpapier 24x32cm
buchseitencolorierung03

Hier eine grobe Collage um zu sehen, wie die Doppelseite mit Text wirken könnte:
buchseitencolorierung04

 

Vermutlich wird sich bis zum nächsten Post wieder einiges ändern von Kompositionen usw., aber da jetzt die Technik und das Material fest steht, komme ich voran 🙂

Advertisements

Eine Antwort to “Verschiedene Papiere…”

  1. little wittys 23. Februar 2015 um 10:09 #

    Sehr interessant. Danke fürs (mit)teilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: