Archiv | Februar, 2015

Verschiedene Papiere…

22 Feb

Endlich habe ich ein paar Fotos von meinen neusten Arbeiten machen können. Zur Zeit versuche ich schonmal ein paar Illustrationen für den Text des derzeit einzigen *hust* fertigen Kapitels zu machen, denn sobald eine Technik der Illustrationen fest steht kann zügig weiter gearbeitet werden. Und ich weiß jetzt auch welches Aquarellpapier ich für meine weiteren Arbeiten zu dem Kinderbuch benutzen möchte. Ich habe verschiedene Papiere ausprobiert und am Ende mich für das ganz glatte entschieden, da die Farbstiftzeichnungen auf dem Aquarell dort am besten wirken. Die raueren Papiere eignen sich gut für malerische Aquarell Hintergründe, aber leider verlieren die Zeichnungen durch eben diese rauen Unebenheiten zu viel.

raues Aquarellpapier 24x32cm
buchseitencolorierung01

glattes Aquarellpapier 24x32cm
buchseitencolorierung02

raues Aquarellpapier 24x32cm
buchseitencolorierung03

Hier eine grobe Collage um zu sehen, wie die Doppelseite mit Text wirken könnte:
buchseitencolorierung04

 

Vermutlich wird sich bis zum nächsten Post wieder einiges ändern von Kompositionen usw., aber da jetzt die Technik und das Material fest steht, komme ich voran 🙂

Der verfressene Bär…

3 Feb

Da ich nun ja schon etwas Text habe, kann ich auch anfangen schonmal ein paar Entwürfe für Seitenillustrationen zu machen 🙂
Ich skizziere immer erst einmal mit Buntstift vor, so sehe ich wie die Komposition wirkt und ob die Farben zusammen passen und natürlich wie viel Platz mir für Text zur Verfügung stehen wird. Die Skizze ist auf normalem A4 Papier mit Bleistift und Buntstift.

buchseitenskizze01

Ich hoffe ich habe bald ein paar fertige Aquarelle zum zeigen 🙂

%d Bloggern gefällt das: